Achtsame Bewegungen, Übungen des Gleichgewichts und die Stärkung von Gelenken und der Wirbelsäule sind Bestandteile der Kurse für Seniorinnen und Senioren.

Während der Unterrichtsstunden werden Hilfestellungen gegeben, mit körperlichen Handikaps umzugehen und in Alltagsbewegungen sicherer zu werden. Yoga-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Aufgrund der Ausgewogenheit der Übungsweise werden alle zentralen Körperfunktionen angesprochen …

  • Bewegungsapparat und Verdauung (Stoffwechselfunktionen)
  • Nerven- und Sinnessystem
  • Herz, Kreislauf und Atmungssystem

Die Kursstunden werden unabhängig von einer bestimmten Yoga-Stilrichtung unterrichtet.

Probestunden sind nach Absprache kostenfrei möglich.

Hier finden Sie unseren aktuellen Kursplan:

Anmeldung und weitere Infos unter unserer Telefon-Nummer: 07121 – 820 450 oder per E-Mail.

Ich habe mich zum ersten Mal für einen Yoga-Kurs angemeldet. Ich finde die Übungen anstrengend und wohltuend zugleich und ich erlebe eine anhaltende innere Ruhe. Ich freue mich jedes Mal auf die nächste Stunde!

Johanna aus Reutlingen

Ich gehe schon seit Jahrzehnten regelmäßig zum Yogaunterricht wegen meiner starken Skoliose. Die vielen Jahre bei Stefan Jammer haben einen solch positiven Effekt hinterlassen, die Verspannungen sind weg, sodass ich überwiegend schmerzfrei sein kann. Seine ruhige Art und der super Aufbau der Übungsstunde mit Muskelaufbau und dann wieder Entspannung sind die beste Medizin, um auch im Alter noch sehr gelenkig seinen Tag zu gestalten. Das „Innehalten“ trägt zur Ruhe von Kopf bis Fuß bei, es stärkt erfahrungsgemäß auch das Immunsystem."

Rita aus Reutlingen